Hochbegabung im Kleinkindalter

Als Familienkinderkrankenschwester arbeite ich für die Frühen Hilfen im Landkreis Günzburg und Neu-Ulm. Ich begleite Familien durch die turbulenten ersten 3 Jahre. Dabei begegne ich auch ab und an Babys und Kleinkinder, die Anzeichen für eine mögliche Hochbegabung haben. Solche Kinder haben einen enorm wachen Blick schon von Geburt an. Sie entwickeln sich kognitiv rasant und haben emotional eine enorme Tiefe. Eltern erleben die ersten Jahre mit begabten Kindern oft als sehr anstrengend. Ein frühes Erkennen und eine gute Begleitung entspannt den Familienalltag und hilft den Eltern ihre Kinder besser zu verstehen.

Außerdem biete ich Vorträge und Fortbildungen zu diesem Thema „Hochbegabung bei Kleinkindern“ für Fachkräfte an. Ich komme gerne auch in Ihre Einrichtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.